Emerkingen 17.04.-19.04.2020

Römerhalle

Bunter Abend: Freitag, 17.04., ab 17:00

Werkstätten: Samstag, 18.04., 10:00 bis 18:00 Uhr, Sonntag, 19.04. 10:00 bis 16:00 Uhr.

Abschlusspräsentation: Sonntag, 19.04., 17:00 Uhr

Wie wird Heimat an unserer letzten Station auf der Schwäbischen Alb dargestellt? Wir freuen uns auf ein Zusammenspiel der Freiwilligen Feuerwehr, des Kirchenchors, der Ministranten, des Musikvereins und vielen mehr, die uns ein kulturelles Spektakel auftischen werden, wie es es vorher noch nicht gegeben hat. 

Melde dich als Teilnehmer für Emerkingen an

Von Roland Röller (Theater Emerkingen / Sprecher AK Mundart und Sprachen des LABW)

Für mich ist die Heimatkarawane eine große Chance.

Erstens um frischen Wind in die Kulturlandschaft unseres Dorfes hineinzutragen. Zweitens um mit dem ganzen Dorf vereinsübergreifend etwas zu „schaffen“. Drittens mit z. B. Flüchtenden oder Asylbewerbern Kontakt zu bekommen und mit ihnen kreativ Gemeinschaft zu erleben. Wenn dann noch ein Netzwerk aller 6 beteiligten Dörfer und Städte entstehen würde wäre das das Sahnehäubchen.