Liebe Mitwirkende und Interessierte der Heimatkarawane und der Heimatkarawane DIGITAL,

vielen Dank an alle, die gestern bei der digitalen Karawanserei dabei waren und geholfen haben, das Skript unserer Geschichte von den Tieren im Wald und ihrem Freund dem Wilderer zum Leben zu erwecken.

Ganz besonders war auch die Begleitmusik des Esels, bzw. Bernhard Königs, musikalischer Leiter der Heimatkarawane.

Babette Ulmer, unsere künstlerisch Leiterin, hat schon die Fortsetzung der Geschichte auf Papier gebracht und diese soll morgen bei der digitalen Heimatkarawane weiter gelesen werden. Das Skript befindet sich hier. Wie immer sind natürlich auch die willkommen, die bis jetzt nur wenig oder noch gar nicht dabei waren.

Um es mehr Menschen zu ermöglichen, Teil unseres digitalen Projekts zu werden, haben wir uns entschieden, die Anfangszeiten der Meetings zu variieren. Ab jetzt treffen wir uns Dienstags immer erst ab 19:30 Uhr, Donnerstags hingegen wie gehabt um 18:00 Uhr. Die Treffen sind immer auf 90 Minuten geplant.

Das Treffen morgen, am Donnerstag, findet unter diesem Link ab 18:00 Uhr statt.

Wer sich vorher anmelden möchte, kann dies hier tun.

Wir freuen uns auf morgen Abend und möglichst viele Gesichter, die unsere Freunde vom Wald auf ihren Bildschirmen verkörpern. 😊

Das Team der Heimatkarawane.