Wer sind wir?

Das Projekt Heimatkarawane – Wie klingt das Land heute? wurde vom Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V. zusammen mit den Partnern Stage Divers(e) e.V., Trimum e.V. und Kulturzentrum Dieselstrasse ins Leben gerufen und finanziell gefördert von den LEADER-Regionen Oberschwaben und Mittlere Alb sowie die „Lernende Kulturregion Schwäbische Alb“ im Rahmen von „TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel“, einer Initiative der Kulturstiftung des Bundes.