Sigmaringendorf (Neuer Termin noch nicht bekannt)

Donau-Lauchert-Halle

Aufgrund der aktuellen Lage bezüglich des Coronavirus musste der Termin im April für die Heimatkarawane in Sigmaringendorf bis auf weiteres verschoben werden. Sobald ein neuer Termin feststeht, wird dieser hier bekanntgegeben.

Bunter Abend: Freitag ab 17:00

Werkstätten: Samstag 10:00 bis 18:00 Uhr, Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr.

Abschlusspräsentation: Sonntag 17:00 Uhr

In Sigmaringendorf werden unter anderen die Waldbühne und der Musikverein bei der Heimatkarawane mitwirken. Und natürlich sind alle Bewoner in und um Sigmaringendorf herzlich willkommen, mit uns herauszufinden, wie ihre Heimat klingt.

Melde dich als Teilnehmer für Sigmaringendorf an

Von Bürgermeister Philip Schwaiger

BM Sigmaringendorf Schwaiger Portrait

Liebe Freundinnen und Freunde des Theaterspiels, sehr verehrte Gäste,

die Gemeinde Sigmaringendorf ist im Jahr 2020 als eine von sechs Gemeinden mitunter Gastgeber für das Projekt Heimatkarawane – Wie klingt das Land heute? des Landesverbands Amateurtheater Baden-Württemberg.

Wir freuen uns sehr, interessierte Mitstreiterinnen und Mitstreiter zum Theaterspiel herzlich begrüßen und willkommen heißen zu dürfen und rufen schon jetzt zur zahlreichen Teilnahme auf.

Gerne unterstützen wir mit den vorhandenen Räumlichkeiten, unter anderem der Donau-LauchertHalle, die kulturelle Arbeit im Land und bieten, wie wir denken, geeignete Voraussetzungen für die Durchführung der Veranstaltung.

Das überregionale Theater-Treffen ist sichtbarer Beweis dafür, dass sich interessierte Menschen von Jung bis Alt, unabhängig ihrer Herkunft für das Theaterspiel begeistern und sich in diesem Projekt verwirklichen können. Trotz der vielseitigen Angebote der heutigen Zeit zeigt das Theaterspiel weiterhin seine Anziehungskraft. Und das ist gut so!

In verschiedenen Theater-Werkstätten gibt es beim Projekt Heimatkarawane – Wie klingt das Land heute? die Möglichkeit der Teilnahme für Jedermann.

Dass der Theaterverein Waldbühne als Kooperationspartner eng in die Ausrichtung dieser Veranstaltung mit eingebunden ist, ist Zeichen und Anerkennung seines intensiven und vorbildlichen ehrenamtlichen Engagements im Bereich der kulturellen Arbeit. Von Seiten der Gemeinde möchte ich an dieser Stelle unseren herzlichen Dank an alle Unterstützerinnen und Unterstützer des Projekts Heimatkarawane aussprechen.

Das Projekt Heimatkarawane – Wie klingt das Land heute? möge Werbung für die kulturelle Arbeit in Baden-Württemberg sowie Ansporn für viele motivierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum gemeinsamen Theaterspiel sein.

Allen wünsche ich viel Freude, Spaß und natürlich ein schönes kulturelles Erlebnis in unserer Gemeinde Sigmaringendorf.

Philip Schwaiger

Bürgermeister
Gemeinde Sigmaringendorf